Statist


Statist
Statist Sm "stumme Figur, Randfigur" erw. fach. (18. Jh.) Neoklassische Bildung. Neubildung des 18. Jhs. zu l. status "Stand", zu l. stāre (statum). So bezeichnet als "Schauspieler, der in stehenden Personengruppen usw. im Hintergrund mitwirkt".
   Ebenso ne. statist, nschw. statist, nisl. statisti. Zur lateinischen Sippe s. Distanz.
DF 4 (1978), 427f. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.